Titel

 

„Kinder und Jugendliche schützen – Unser Auftrag!"

Bei dieser Fortbildung werden KjG-Leiter*innen im Umgang mit sexualisierter Gewalt geschult.

Inhalte der Schulung sind die Vermittlung von Täter*innenstrategien und Opferdynamik, das Erkennen möglicher begünstigender Faktoren innerhalb unseres Verbandes, der Umgang mit Verdachtsfällen und das Kennenlernen präventiver Maßnahmen im Vorfeld.

Die Veranstaltung ist Grundlage zur Unterzeichnung einer Selbstverpflichtungs-erklärung, die auch für alle ehrenamtlich Tätigen in der Kinder- und Jugendarbeit des Erzbistum Kölns verpflichtend ist. Der Diözesanverband der KjG schult Multiplaktor*innen, die anschließend selber Schulungen durchführen können, und Leiter*innen in sogenannten Nachschulungen.


Termin der nächsten Präventionsschulung:

 

07.07.2018 in Köln (Diözesanstelle)

 

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit an Präventionsschulungen teilzunehmen, die im Rahmen der Gruppenleitungsschulungen in den Regionen angeboten werden:

28.01.2018 in Bonn

10.03.2018 in Köln

15.04.2018 in Köln

28.04.2018 in Bergisch Gladbach

16.06.2018 in Düsseldorf

 

Kosten: Die Teilnahme ist für KjGler*innen kostenlos. Für alle anderen kostet die Teilnahme 20 Euro. Der Teilnahmebeitrag muss im Vorfeld überwiesen werden.

 


Bei Fragen rund um das Thema Präventionsschulung hilft dir
Christoph Sonntag (christoph.sonntag@kjg-koeln.de oder 0221/1642 6698)

Sollte keine Bestätigungsmail über das Anmeldeformular bei dir eintreffen, dann melde dich doch bitte direkt bei Christph Sonntag per Mail. Vielen Dank.


Anmeldung zur Präventionsschulung:

Vorname, Name*
Auswahl Schulung*
Geburtsdatum*
E-Mail Adresse*
Region/Pfarrei*
Ich bin Vegetarier*in
Was ich noch loswerden möchte:
Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.