Methoden für Konferenzen

Bildungsreferent Christian van't Hoen stellt euch an dieser Stelle vor, wie eure Regionalkonferenzen und Ausschüsse noch unterhaltsamer und zielorientierter gestaltet werden können. Wenn ihr eigene Ideen einbringen möchtet, wendet euch an Christian (christian.vant.hoen@kjg-koeln.de).

Studienteil "Zukunft Gruppenstunde"

Ihr sucht noch einen passenden Studienteil für eure nächste Regionalkonferenz? Hier ein Themenvorschlag: "Brauchen wir noch regelemäßige Gruppenstunden?" Weiterlesen

Reflexionsmethode für die Reko

Zum Ende eurer Konferenz empfehle ich, eine Reflexion mit allen Delegierten und Gästen durchzuführen. So könnt ihr noch mal von allen Beteiligten hören, wie es ihnen gefallen hat, was verbesserungswürdig ist und was sie für sich und ihre Pfarrei mitnehmen können. Weiterlesen.

Warm Up: Lockerer Einstieg in die Reko

Wenn ihr glaubt, dass die Regionalkonferenz eine Veranstaltung ist, bei der nur „rumgelabert“ wird, dann habt ihr euch getäuscht. Zum Einstieg empfehle ich euch ein kleines Warm Up! Weiterlesen.

 

Gute Atmosphäre auf der Reko

Neben der Vorbereitung von Einladungen oder Rechenschaftsbericht für die Reko sind auch informelle Dinge wichtig. Ihr als Regionalleitung oder Regionalausschuss wollt doch, dass die Delegierten aus den Pfarreien mit Spaß und Motivation bei der Sache sind? Deshalb: Schafft ein angenehmes Umfeld. Weiterlesen.

Zeitplan für die Regionalkonferenz

Ihr steckt in den Vorbereitungen für eure Regionalkonferenz? Auch an alles gedacht? Dieser Zeitplan aus unserem Handbuch für Regionalleitungen soll euch in der Vorbereitung helfen, damit ihr entspannt in die Konferenz starten könnt! Egal, wann eure Reko ansteht, diese Übersicht bietet Ideen für jede Vorbereitungsphase. Weiterlesen.