Titel

Offene Stellen:

Die Katholische junge Gemeinde (KjG) im Erzbistum Köln sucht zum 15.10.2019

 

eine*n Sachbearbeiter*in für den Bereich Mitgliederwesen

 

mit einem Beschäftigungsumfang von 50% (19,5 Stunden wöchentlich) für folgende Aufgaben:

  • Du kümmerst dich mit Hilfe unserer internetbasierten Mitgliederdatenbank um die Verwaltung sowie Abrechnung der Mitglieder unseres Verbandes
     
  • Du erstellst Statistiken über die Entwicklung der Mitgliedszahlen und wertest diese aus
     
  • Du berätst und begleitest unsere Mitglieder rund um das Thema Mitgliedschaft, Abrechnung, Handhabung der Datenbank und Einwerbung von Zuschüssen
     
  • Für unsere ehrenamtlichen Mitglieder bereitest Du Bildungsveranstaltungen rund um das Thema Mitgliederwesen vor und führst diese durch
     
  • Allgemeine Bürotätigkeiten gehören auch zu Deinem Arbeitsalltag

 

Unser Angebot:

  • Wir sind flexibel in der Gestaltung der Arbeitszeiten. Diese sind weitestgehend an Studium oder andere Tätigkeiten anpassbar
     
  • Eine Vergütung nach der kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) in Anlehnung an TVöD, Entgeltgruppe 6
     
  • Du hast Kontakt zu vielen motivierten und engagierten Ehrenamtlichen unseres Verbandes
     
  • Du wirst Teil einer netten Bürogemeinschaft - wir ziehen alle an einem Strang, damit es unseren Mitgliedern vor Ort gut geht
     
  • Wenn Du Dich fachlich oder persönlich weiterentwickeln möchtest, kannst Du unser Angebot zur Fortbildung nutzen
     

Was du mitbringen solltest:

  • Ein Studium oder eine Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder ähnliche Qualifikationen
  • Umfassende PC-Kenntnisse, sicherer Umgang mit Microsoft Office Produkten
  • Bereitschaft sich in die bestehende internetbasierte Mitgliederdatenbank einzuarbeiten und sie zu pflegen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kompetenz und Spaß im Anleiten von Gruppen
  • Bereitschaft zum eigenständigen, selbstverantwortlichen und nachhaltigen Arbeiten
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit an Abenden und am Wochenende, sowie bei Großveranstaltungen mit Übernachtung
  • Interesse an einer praxisnahen, serviceorientierten Verwaltung
  • Identifikation mit den Grundlagen und Zielen der KjG

 

Über Erfahrungen in der verbandlichen Jugendarbeit würden wir uns besonders freuen. Aussagekräftige Bewerbungen erbitten wir bis zum 20. September 2019 per E-Mail an die Diözesanleitung der Katholischen jungen Gemeinde, Philipp Büscher.

 

philipp.buescher@kjg-koeln.de

 

Hier geht es zum PDF